Deutsch / English

Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG

Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG

Die Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG wurde 1977 als AWG »Albert Kayser« gegründet. Ihre Wohnanlagen befinden sich im südlichen Teil des Neubaubezirks Hellersdorf. Die fünf- bis sechsgeschossigen Häuser – zum Teil in exponierter Lage am Grünzug Wuhletal und in unmittelbarer Nähe zum Gelände der IGA 2017 – wurden durch eine Vielzahl an baulichen Aktivitäten aktuellen Bedürfnissen angepasst. Sukzessive erfolgten energetische Modernisierungen, die Nachrüstung von Balkonen und Aufzügen, Grundrissanpassungen sowie die Neugestaltung des Wohnumfeldes.
Im Jahr 2012 realisierte die Genossenschaft ihr erstes Neubauvorhaben mit 42 weitgehend barrierefreien Wohnungen in gehobenem Ausstattungsstandard. Zudem wurde eine Begegnungsstätte eingerichtet, welche nicht nur Angebote für die Bewohner des Neubaus, sondern für alle Mitglieder der Genossenschaft – ob jung oder alt – bereithält. Im Rahmen ihrer sozialen Aktivitäten konzentriert sich die Genossenschaft auf Projekte mit dem Fokus „Kinder und Sport“ sowie „Kinder und Bildung“ im Bezirk Marzahn-Hellersdorf.

Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG

Wohnungsbaugenossenschaft Wuhletal eG
Ludwigsluster Straße 8
12619 Berlin
Tel: 030-56 843-101
Fax: 030-56 843-120


www.wg-wuhletal.de

Gründungsjahr: 05.07.1977
Anzahl der Wohnungen: 3.082
Wohnungsbestand in den Bezirken:
Marzahn-Hellersdorf