Deutsch / English

Studentendorf Schlachtensee eG

Studentendorf Schlachtensee eG

Wohnraum für Studenten, Wissenschaftler und Forscherinnen zur Verfügung zu stellen, ist das Anliegen der 2002 gegründeten Genossenschaft. Sie entstand auf Initiative von Studierenden und Förderern, die das bedrohte Studentendorf Schlachtensee, ein Kulturdenkmal der Berliner Nachkriegsavantgarde, vor dem Abriss bewahren wollten. Seither erneuert und wiederbelebt die junge Genossenschaft die architektonisch wertvolle Anlage.

2014 stellte sie zudem das Studentendorf Adlershof fertig. Das direkt am Wissenschaftscampus gelegene Projekt wurde 2012 im Neubauwettbewerb des Berliner Senats ausgezeichnet. Es ist in ökologischer Bauweise errichtet und bietet – wie in Schlachtensee – den Studierenden aus aller Welt diverse Wohnalternativen, Gemeinschafts- und Serviceeinrichtungen. In beiden „Dörfern“ gestalten die Bewohnenden in Selbstverwaltung ein interkulturelles und gemeinschaftliches Miteinander. Seit 2009 ist die Genossenschaft Geschäftsbesorgerin des IBZ Berlin, einer wissenschaftlichen Begegnungsstätte von internationalem Rang.

Die Studentendorf Schlachtensee eG engagiert sich seit 2002 für studentisches Wohnen als wichtige sozialpolitische Aufgabe und plant weitere Bauvorhaben.

Studentendorf Schlachtensee eG

Studentendorf Schlachtensee eG
Wasgenstraße 75
14129 Berlin
Tel: 030-939504-0


www.studentendorf.berlin

Gründungsjahr: 2002
Anzahl der Wohnungen: 1307 Wohnplätze und 78 Wohnungen
Wohnungsbestand in den Bezirken:
Steglitz-Zehlendorf, Treptow-Köpenick, Charlottenburg-Wilmersdorf